Organisatorisches

Die Nachmittagsbetreuung der OGTS startet in das neue Schuljahr am Dienstag, den 11.09.2018 ab 11.15 Uhr.
Es gibt die Möglichkeit die SchülerInnen von Montag – Donnerstag von 11.15 – 14 Uhr (Kurzzeitgruppe) oder bis 16 Uhr (Langzeitgruppe) betreuen zu lassen, natürlich ist auch eine Kombination aus Kurz- und Langzeitgruppe möglich (zweimal kurz und zweimal lang). Abholzeit in der Kurzzeitgruppe ist von 13.50 – 14.05 Uhr und in der Langzeitgruppe von 15.50 - 16.05 Uhr.

Nach dem Unterricht und dem Mittagessen soll den Kindern ein Freiraum – je nach Bedürfnis des Kindes (spielen, ausruhen, sportliche Aktivität) gegeben werden. Im Anschluss daran ist für die Hausaufgaben eine Stunde von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr eingeplant. Für Kinder, die ihre Aufgaben schneller erledigt haben, gibt es dann die Möglichkeit zum Freispiel. Ob in der Kurzzeitgruppe Hausaufgaben erledigt werden sollen, wird immer zu Beginn des Schuljahres persönlich mit den Eltern geklärt. Mitarbeiter der OGTS bieten regelmäßig Aktivitäten im sozialen, sportlichen und kreativen Bereich an.

Von 15.00 Uhr bis 15.45 Uhr finden kursmäßige Freizeitangebote statt, die ebenfalls kostenfrei und freiwillig gebucht werden können (Taekwondo, Tennis, Zauberer, Achtsamkeitstraining, etc.).

Von Montag bis Donnerstag wird den SchülerInnen ein warmes Mittagessen zum Preis von 3,60 € in der Mensa angeboten, an dem jeweils alle Kinder verpflichtend teilnehmen.

Am Freitag bietet der Träger der OGTS - die Gemeinde Neunkirchen - ein kostenpflichtiges Zusatzangebot zur Betreuung der Kinder bis max. 14.00 Uhr und eine Brotzeit an.

Top